TREC Kommission

Die TREC Kommission besteht, zurzeit, aus folgenden Mitgliedern :

           
           
 

Präsidentin,
Budget,
Kontakt SVPS,
Verantwortliche Anhänger:

Nathalie Stirati
Avenue du lignon 16
1219 Le lignon

 
 

 

     
 

Reglement,
Unterstützung Organisatoren:

Maude Radelet

 

maude.radelet@hotmail.com

 

 

     
 

Abgeordnete der FITE,
Richter Ausbildung :

Chantal Dumauthioz

 
 

 

     
 

Kommunikation,
Kontrolle der
Ausschreibungen :

Movana Sordet

 

decourcy.movana@gmail.com

 

 

     
 

Sekretariat,
Reglement:

Aline Tièche-Monnier

 

aline_monnier@hotmail.com

 

 

     
 

Schweizer Team,
Auslandstarts:

Laureline Collet

 

loreline.collet@gmail.com

 

 

     
 

Kontrolle der Startenden,
Klassierungen,
Sponsoren:

Sabrina Torjman

 

sabrinatorjman@hotmail.com

 

 

     
           
 

Für weitere Informationen, Fragen oder Bemerkungen, steht Euch folgendes Kontakt-Formular zur Verfügung Kontaktformular

           
           
 

Nathalie Stirati

       
           
 

Mitglied der TREC-Kommission seit 2002

   
         
 

Seit meiner Jugend bin ich "klassisch" geritten und habe den TREC 1997 entdeckt. Seit ich 1999 Yenko, ein wirkliches Wanderreitpferd gekauft habe, reite ich selber aktiv TREC.

   
     
     
         
 

Mit Yenko bin ich 2000 zum ersten Mal an den Schweizer Meisterschaften mitgeritten und habe den 4. Platz erreicht. Von 2001 bis 2003 war ich Mitglied der Schweizer Nationalmannschaft und bin 2004 zur Chefin des Juniorenteams geworden.

   
     
     
     
         
         
       
           
 

Maude Radelet

     
           
 

Porträt folgt…

   
         
       
     
     
     
         
         
         
       
     
     
     
       
       
       
       
       
       
       
       
           
 

Chantal Dumauthioz

     
           
 

Mitglied der TREC-Kommission seit 2006

   
         
 
Chantal hat es Corinne Cugny zu verdanken, dass sie die Welt des TREC kennengelernt und somit eine Disziplin gefunden hat, welche zum Charakter und den Stärken ihrer Stute Iorka du Noisetier aus der familieneigenen Zucht passt.
   
     
     
         
 
Mit dieser Stute hat sie insbesondere an ihrer ersten Europameisterschaft 2004 teilgenommen und schafft es 2008 auf den 2. Rang bei den Schweizer Meisterschaften. Als die Stute älter wird, beginnt Chantal sich um das Juniorenteam zu kümmern, das sie mehrfach zu Plätzen auf den europäischen Podien geführt hat.
   
     
     
     
         
  Aktuell fehlt Chantal leider das geeignete Reittier und so setzt sie sich als Mitglied für Nicht-FEI-Disziplinen beim SVPS für unseren Sport ein und kämpft dafür, ihn bei der Öffentlichkeit bekannt zu machen.    
     
     
         
         
       
           
 

Aline Tièche-Monnier

     
           
 

Mitglied der TREC-Kommission seit Anfang 2014

   
         
 
Aline reitet seit über zwanzig Jahren und hat in dieser Zeit die verschiedensten Disziplinen ausprobiert: Springen, Dressur und sogar Tetrathlon. Die Welt des TREC hat sie 2006 kennengelernt und war sofort Feuer und Flamme für diese Disziplin, die Wettkampf und Geländereiten miteinander vereint. Seit 2007 hat sie sich mit ihrer – damals fünfjährigen - Stute Océane de l’Allondon ständig weiterentwickelt.
   
     
     
     
         
 
Nach einer Mutterschaftspause wird Aline 2011 bei der Schweizer Meisterschaft Zweite und fährt im folgenden Jahr mit der Schweizer Delegation zur Weltmeisterschaft nach Portugal, wo sie sich in der Einzelwertung den 13. Rang erreitet und gemeinsam mit dem Schweizer Team Bronze holt. Nach einer zweiten Mutterschaftspause (!) kann sie es nun kaum abwarten, nächstes Jahr wieder an den Start zu gehen und in der TREC-Kommission einen Beitrag für diese Disziplin zu leisten.